la cité médiévale de carcassonne vue du ciel

Die mittelalterliche Stadt

2500 Jahre Geschichte

Eine echte mittelalterliche Stadt, zu der Sie rund um die Uhr freien Zugang haben.

Porte Narbonnaise à Carcassonne en France

Ein Viertel, das rund um die Uhr frei zugänglich und kostenlos ist.

Die am rechten Ufer der Aude gelegene Cité, eine noch bewohnte mittelalterliche Stadt, zählt 52 Türme und 2 konzentrische Stadtmauern, die insgesamt 3 km lang sind. Tag und Nacht frei zugänglich, durch die Porte Narbonnaise und die Porte d’Aude, kann ein Großteil der mittelalterlichen Stadt frei besichtigt werden. Nutzen Sie die Führungen, die das Fremdenverkehrsamt das ganze Jahr über tagsüber und abends anbietet und die von zugelassenen Fremdenführern durchgeführt werden!

© J.Roche - Ville de Carcassonne

Finden Sie zahlreiche Animationen in der mittelalterlichen Stadt!

Stadtteil

Die Mittelalterliche Stadt

Ein Besuch in Carcassonne ist in erster Linie eine Reise in die Vergangenheit, eine Reise bis zu 2500 Jahre zurück…..Auf dem Gipfel eines Hügels gelegen, überragt die mittelalterliche Stadt die gesamte Stadt und soll eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Ensembles der Welt sein. Entdecken Sie dieses Juwel unserer Geschichte und schlendern Sie durch seine charmanten Straßen und Gassen. Es ist ein wahres Eintauchen in das Mittelalter.

Ihre Führungen durch die mittelalterliche Stadt am Tag

Die Geheimnisse und die Geschichte der mittelalterlichen Stadt Carcassonne werden von Ihrem Fremdenführer enthüllt. Er wird Ihnen die Geschichte dieses großartigen Monuments erzählen und Ihnen die Schlüssel geben, um es am besten zu genießen.

  1. Klassische Tour (auf Französisch, Englisch und Spanisch)
  2. Spezielle Kindertour (auf Französisch und Spanisch)

Ein echter kultureller Spaziergang, bei dem Sie die mittelalterliche Stadt aus einem anderen Blickwinkel betrachten können…

Ihre nächtlichen Führungen durch die mittelalterliche Stadt

Wenn es tagsüber zu heiß ist, sind nächtliche Besichtigungen die ideale Möglichkeit, die mittelalterliche Stadt in aller Ruhe zu erkunden.

Genießen Sie bis zum 31. August jeden Abend die mystische Atmosphäre der Sommernächte, um die Stadt (neu) zu entdecken.

© Thomas Sananes
© PalabradeMadre

Das Grafenschloss & die angrenzenden Stadtmauern

Diese imposante Burg im Herzen des Viertels Cité Médiévale von Carcassonne wurde im 12. Jahrhundert von den Trencavel erbaut und in den folgenden Jahrhunderten immer wieder verändert. 

  • Eintritt 9.50€ & Freier Eintritt für Personen unter 26 Jahren für den freien
  • Besuch.Besichtigung mit Audioguide oder Führung gegen Aufpreis möglich
  • Regelmäßige Ausstellungen und Animationen

Évènement du moment

Halloween à Carcassonne

Quoi de mieux que de passer quelques jours à Carcassonne pour profiter de l’atmosphère d’Halloween ? Soyez entourés de tours, de remparts et de bâtiments historiques en tout genre, peut-être même, que vous croiserez des fantômes au détour d’une ruelle

Déambulez dans les rues de Carcassonne avec les sbires de Dame Carcas et tremblez autour d’histoires effrayantes.

 

Ateliers, um die mittelalterliche Welt zu entdecken

atelier parcours du chevalier carcassonne été
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

MITTELALTER-WERKSTATT: RITTERLAUF

atelier travail du cuir carcassonne
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

MITTELALTERLICHE WERKSTATT: LEDERVERARBEITUNG

atelier Calligraphie Carcassonne
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

MITTELALTERLICHE WERKSTATT: KALLIGRAPHIE

heraldique carcassonne
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

MITTELALTER-WERKSTATT: HERALDIK

Entdecken Sie die Geschichte

in der mittelalterlichen Stadt Carcassonne

Entdecken Sie die architektonischen Perlen der mittelalterlichen Stadt Carcassonne bei einem Spaziergang durch die Gassen und entlang der Stadtmauer. Zögern Sie nicht, sich zu verlaufen und zu schlendern, um möglichst viel zu entdecken. Die Geschichte von Carcassonne hallt auf den Pflastersteinen wider und Sie werden die mittelalterliche Atmosphäre immer stärker spüren, je tiefer Sie in das Herz der Cité vordringen.

Film VR 2 Vie quotidienne du Moyen-ÂGE 2
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

VR FILM : ALLTAG IM MITTELALTER

Film VR Carcassonne TIS
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

VR-FILM: DIE STADT, WELCHE GESCHICHTE

BASILIQUE SAINT NAZAIRE
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

BASILIKA SAINT NAZAIRE

IMG_1102
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

DAS HEIMGESUCHTE HAUS

IMG_1308
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

INQUISITIONSMUSEUM

MUSEUM DER SCHULE
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

MUSEUM DER SCHULE

Petit train Cité©Sébastien Carles (2)
CARCASSONNE - CITE MEDIEVALE

KLEINER ZUG DER FESTUNG CARCASSONNE

caleches-3
CARCASSONNE

DIE KUTSCHEN DER CITE

Escape Game im Freien in der mittelalterlichen Stadt

Der Direktor der städtischen Museen ruft Sie um Hilfe bei der Suche nach den Reliquien eines mysteriösen „Ordens der Katharerritter“, da ihr Geheimnis seit über fünfhundert Jahren andauert. Schließen Sie sich der Quest an, deren Tempo durch den Wettbewerb der Sammler beschleunigt wird! Der Direktor hat für Sie bislang geheim gehaltene Informationen zusammengetragen. Mit diesen Informationen können Sie die Rätsel lösen und endlich den heiligen CRYPTEX öffnen!

  • Schwieriges Spiel und auf Französisch, empfohlen ab 12 Jahren
  • Etwa 1 Stunde Fahrt
  • Gratuit en accès libre 24h/24
  • Départ devant la statue de Dame Carcas

Box Schatzsuche

Die geheime Versammlung der Dame Carcas (auf Englisch)

Wie König Artus möchte auch Dame Carcas, die berühmte Herrscherin der Stadt, einen geheimen Orden gründen, der ihr helfen und sie beraten soll, um den Frieden in der Stadt zu sichern. Dazu hat sie eine Reihe von Rätseln ausgeheckt, die du lösen musst, um das Motto herauszufinden und so Teil der geheimen Versammlung von Dame Carcas zu werden.

Eine spielerische und pädagogische Schatzsuche, um die mittelalterliche Stadt auf andere Weise zu entdecken, in Frankreich hergestellt und umweltverträglich.

  • Verfügbar 21 rue Cros Mayrevieille

Die Stadt: 2500 Jahre Geschichte

6. Jh. v. Chr.
Gründung des Oppidums auf dem Hügel die Stadt.
2. Jh. v. Chr.
Ankunft der Römer auf dem Oppidum Carcaso. Sie entwickeln in der Spätantike (Ende des 3. bis Anfang des 5. Jh. n. Chr.) Steinbefestigungen.
507 n. Chr.
Die Westgoten besetzen das heutige Bas-Languedoc. Die nun Carcasona genannte Stadt wird zu einer der Grenzstädte.
1082
Début de la dynastie des Trencavel. La ville accède à un rayonnement exceptionnel et à une place forte.
1659
Pyrenäenvertrag, Hochzeit von Ludwig XIV. mit der Infantin von Spanien. Die Grenze zu Spanien weicht zurück und Carcassonne wird nicht mehr als vorgeschobener Posten zur militärischen Verteidigung angesehen. Von diesem Zeitpunkt an gerät die Stadt allmählich in Verruf.
1852
Restaurierung der mittelalterlichen Stadt Carcassonne durch Viollet-le-Duc, damit die Stadt wieder in ihrem alten Glanz erstrahlt. Die Restaurierung dauerte bis 1879.

Die mittelalterliche Stadt ist leicht zu erreichen

Die Cité Médiévale de Carcassonne befindet sich in idealer Lage in der Stadt Carcassonne und in der Region Okzitanien. Mit einer direkten Ausfahrt von der Autobahn A61, einem internationalen Flughafen sowie einer TGV / TER SNCF-Linie.

Aber auch :

©Sébastien Carles
© Vincent Photographie

Ihr Spaziergang im Herzen des Viertels

Mit ihrem typisch mittelalterlichen Aussehen diente die Cité als Kulisse für zahlreiche Filmaufnahmen und bietet herrliche Aussichtspunkte auf die Stadtmauern und die Bastide Saint-Louis. Am Ende des Tages ist es der perfekte Spot, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Holen Sie Ihre Kameras heraus und genießen Sie den Anblick!

Um die Cité zu umrunden, sollten Sie unbedingt durch die Lices laufen, einen zwischen den beiden Stadtmauern angelegten Bereich, in dem Sie die verschiedenen Charaktere der Militärarchitektur entdecken können und von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Berge und die Bastide Saint Louis genießen können. Die Aneinanderreihung all dieser Türme ist wirklich beeindruckend.

© Office Municipal de Tourisme de Carcassonne

Die Legende der Dame Carcas

Während der Besetzung durch die Sarazenen belagert Kaiser Karl der Große die Stadt Carcassonne. Der Sarazenenkönig BALLAK wird getötet und es ist nun an seiner Frau Dame Carcas, einzugreifen und ihr Volk zu retten.
 
Die Belagerung dauert nun schon fünf Jahre und die Hungersnot hat die letzten Verteidiger besiegt. Dame Carcas stellt die Strohpuppen auf und schießt mit Armbrustkugeln auf die belagernde Armee, um den Eindruck zu erwecken, dass es noch viele Verteidiger gibt.
 
In der Stadt sind nur noch ein kleines Schwein und ein Maß Weizen übrig, um die Bevölkerung zu ernähren. Sie beschließt, ihr Schwein mit dem restlichen Weizen zu stopfen und es über die Stadtmauer zu werfen. Das Schwein platzt, als es auf dem Boden aufschlägt, und aus seinem aufgerissenen Bauch entweicht ein Schwall guten Getreides.
 
Charlemagne fit aussitôt lever un siège inutile : on avait tellement de blé à Carcassonne qu’on en nourrissait les pourceaux !
 
Bevor die große Armee verschwand, rief Lady Carcass Karl den Großen zurück, um Frieden zu schließen. Sie ließ die Trompeten „Carcas sonne“ blasen. Daraufhin kehrte der Kaiser zurück, um seine Treue zu empfangen!
 
So rettete Dame Carcas ihr Volk und die Stadt erhielt den Namen Carcassonne. Zögern Sie nicht, sie an der Porte Narbonnaise zu begrüßen.
Entdecken Sie

unsere Erfahrungen

Lust auf Bewegung, lokale Spezialitäten, Abenteuer...? Lassen Sie sich von Erlebnissen inspirieren, die zu 100 % aus Carcassonne stammen!

Ein Ritterwochenende in Carcassonne

Camille und ihr Partner nehmen ihre Kinder Jules und Eva mit nach Carcassonne für ein 100%iges Ritter- und Ritterinnenerlebnis!

Entdecken

Ein Wochenende für Verliebte

Ivan erzählt uns von seinem romantischen Wochenende mit seiner Partnerin Emilie. Ein Wochenende, das sie nicht so schnell vergessen werden.

Entdecken

Die Top 11 der schönsten Aussichten auf die mittelalterliche Stadt

Sophie, unsere angehende Fotografin, stellt Ihnen ihre 11 Lieblingsplätze für einen außergewöhnlichen Blick auf die mittelalterliche Stadt Carcassonne vor.

Entdecken
Sehen Sie sich die anderen Stadtteile an,
um alles über Carcassonne zu erfahren.
Die Bastide Saint-Louis
Die bunten Fassaden, Märkte, Boutiquen, Restaurants und andere Geschäfte lassen…
Der Canal du Midi
Jahrhundert von Pierre-Paul Riquet errichtet wurde, um den Atlantik mit…
Der Cavayère See
Der Cavayère See, ist ein Freizeitkomplex in natürlicher Umgebung, der…