CHAPELLE NOTRE DAME DE LA SANTE

KAPELLE NOTRE DAME DE LA SANTÉ

Religiöse Stätten

Präsentation

Laut den notariellen Urkunden kann man sich besser die kleine Kapelle vorstellen, die 1527 mit dem Geld aus dem Nachlass von Jean de Saix gebaut wurde und für die Errichtung des Krankenhauses für die Pestopfer bestimmt war. Die Saitenhalter tragen die spitzbogige Bogenform der Tür und tragen das verblichene Familienwappen. Heute sehen wir das in den Schlussstein eingravierte Datum 1697, das das Ende der Arbeiten markiert, und die Spur der alten Tür, die zur Sakristei mit dem Beginn einer Treppe führt. Die Rezeption des Werkes erfolgte 1698 mit mehreren Streitigkeiten. Das Innere hat schöne Liernen- und Kleeblattgewölbe, die von der Zeit der Religionskriege nicht betroffen waren.

KAPELLE NOTRE DAME DE LA SANTÉ
rue du Pont Vieux CARCASSONNE 11000
  • CHAPELLE NOTRE DAME DE LA SANTE
  • Notre Dame de la Santé©omt Carcassonne (14)
  • Notre Dame de la Santé©omt Carcassonne (13)

Öffnungszeitraum

Von 01/01/2024 bis 31/12/2024
Geöffnet
Vous aimerez aussi
TRIBE CARCASSONNE
Direkt gegenüber der Festungsmauer der Cité in Carcassonne liegt das…
RESTAURANT TRIBE CARCASSONNE
Genießen Sie den besten Kaffee, während Sie die in den…
AM WASSER
Diese 9 km lange Familienstrecke mit einem positiven Höhenunterschied von…
PICKNICKPLATZ
Zwischen der Bastide Saint Louis und der Cité Médiévale liegt…