vieussan @ Georges Souche

GRANDE TRAVERSÉE VTT DE L’HÉRAULT SUR PASSA MERIDIA – INTÉGRALE SUD DE LUNEL AU MINERVOIS

Geländegängiges Fahrrad

Präsentation

Von der Petite Camargue bis zu den Weinbergen des Minervois ist die gesamte Südroute der Grande Traversée de l'Hérault à VTT über die Passa Meridia eine sportliche Herausforderung, die mit einem Mountainbike mit elektrischer Unterstützung für die meisten zugänglich bleibt.

Die Strecke beginnt in Lunel und endet in Caunes-Minervois. Sie kann in etwa zehn Tagen bewältigt werden, wobei Sie sich die Zeit nehmen sollten, die Landschaften, das Terroir und die Kulturstätten zu genießen, die Sie durchqueren. Mit der abschließenden Verbindung nach Carcassonne ist es eine große Reise, die alle Liebhaber von Natur, Kulturerbe, Terroirs und schönen Landschaften begeistern wird.

Auf dem Programm stehen:
- das Kulturerbe und die Stierkampftraditionen des Vidourle-Tals
- die Weinberge und Garrigues des Pic Saint-Loup
- die Schluchten des Hérault und die Berge von Saint-Guilhem
- die Causse du Larzac
- die Wälder und Täler des Escandorgue, der Monts d'Orb und der Avants-Monts
- die Schluchten und Täler von Gravezon, Orb, Jaur, Cesse und Brian
- die Weinberge von Faugères, Saint-Chinian und Minervois
- die Katharerstadt Minerve und den Canal du Midi auf der abschließenden Verbindung nach Carcassonne.

GRANDE TRAVERSÉE VTT DE L’HÉRAULT SUR PASSA MERIDIA – INTÉGRALE SUD DE LUNEL AU MINERVOIS
Avenue Louis Médard LUNEL 34400
  • vieussan @ Georges Souche
  • Minerve_vue_aerienne_-_E_Brendle_6
  • VTT-entre-vignes-et-oliviers©VTOPO-XLigonnet
  • Aqueduc_de_Castries_-_EXCLUSIF_ADT34_Anthony_Allies_1
  • VTT-Pic-Saint-Loup---EXCLUSIF-ADT34-Regis-Domergue-1

Praktische Informationen

  • Junges Publikum

Nützliche Informationen

Stadt

  • Abfahrt : LUNEL
  • Ankunft : CARCASSONNE

Themen

  • Natur
  • Weinkenntnisse
  • Historisch

Schwierigkeiten

  • Höhenunterschied : 9500m
  • Schwierigkeite : Schwer
  • Streckenlänge : 470km

Dauer

  • Gesamtdauer in Tagen : 10